Level 3 kauft Global Crossing für 1,9 Mrd. US-Dollar

Montag, 11. April 2011 16:02
GlobalCrossing_logo.gif

BROOMFIELD (IT-Times) - Der Internet-Infrastrakturspezialist und Betreiber von IP-Rechenzentren, Level 3 Communications, will den kleineren Rivalen Global Crossing für 1,9 Mrd. US-Dollar in Aktien übernehmen.

Global Crossing-Aktionäre sollen demnach für eine Global Crossing-Aktie 16 Level 3-Anteile erhalten, wodurch Global Crossing Papiere mit 23,04 Dollar bewertet werden. Damit zahlt Level 3 ein Premium von 56 Prozent gegenüber dem Global Crossing Schlusskurs vom vergangenen Freitag.

Level 3 (Nasdaq: LVLT, WKN: 912667) wird darüber hinaus Schulden in Höhe von 1,1 Mrd. US-Dollar von Global Crossing übernehmen, womit der Deal insgesamt mit drei Mrd. US-Dollar bewertet wird. Global Crossing-Aktien präsentieren sich im frühen Handel in New York deutlich fester und legen um mehr als 73 Prozent auf 25,7 Dollar zu.

Meldung gespeichert unter: Level 3 Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...