Level 3 geht in die Offensive

Freitag, 5. Oktober 2007 18:12
Level 3 Communications

BROOMFIELD - Der amerikanische IP-Carrier Level 3 Communications Inc. (Nasdaq: LVLT, WKN: 912667) geht Presseberichten zufolge in die Offensive. Demnach plant Level 3 deutliche Preissenkungen um den Konkurrenten den Rang abzulaufen.

Level 3 greift dabei insbesondere die beiden CDN-Spezialisten Akamai und Limelight an. Level 3 will die Preise von CDN-Services bis auf das Level von High-Speed IP-Transport-Lösungen herunterfahren. Premiumaufschläge für Caching und Online-Downloads sollen künftig entfallen. Insgesamt könnten so die Preise der Rivalen um 20 bis 30 Prozent unterboten werden, heißt es bei Level 3.

Meldung gespeichert unter: Level 3 Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...