Level 3 Communications erhält Großauftrag von US-Behörde

Mittwoch, 9. Mai 2012 14:52
Level_3.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der amerikanische Internet-Servicespezialist Level 3 Communications hat von der Information Systems Agency einen Auftrag zur Bereitstellung von Glasfaserverbindungen und dessen Wartung erhalten. Der IP-basierte Infrastrukturauftrag, der sich über eine Laufzeit von zehn Jahren erstreckt, hat einen maximalen Wert von 410,8 Mio. Dollar, so Briefing.com.

Level 3 legte in der Vorwoche Zahlen für das vergangene erste Quartal 2012 vor. Dabei konnte das Unternehmen seinen Umsatz um 74 Prozent auf 1,59 Mrd. Dollar steigern, nach Einnahmen von 914 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei verlor das Unternehmen 138 Mio. Dollar oder 66 US-Cent je Aktie, nachdem sich der Verlust m Vorjahr auf 205 Mio. Dollar oder 1,83 Dollar je Aktie summierte. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Level 3 Communications und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Level 3 Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...