LetsBuyIt.com präsentiert Rekord-Ergebnisse

Dienstag, 14. November 2000 10:22

LetsBuyIt.com (Neuer Markt: LBC; WKN: 938006): Der schwedische OnlineCoShopping Anbieter LetsBuyIt.com glänzte am Dienstag mit der Veröffentlichung der Quartalszahlen für das dritte Quartal. Gegenüber dem zweiten Quartal stieg der Umsatz um 28% von Euro 7,2 Mio. auf Euro 9,3 Mio. Die Bruttomarge in Höhe von 9,8% blieb konstant.

Europas führender Online-CoShopping Anbieter, dessen Online-Dienst auf einem innovativen, vom Verbraucher gesteuerten Unternehmensmodell basiert, konnte den Verlust je Aktie um die Hälfte auf Euro 0,31 reduzieren. Ebenso verringerten sich die Ausgaben für Marketing und Vertrieb, die um 69 Prozent auf Euro 9 Mio. zurückgingen. Der Nettobetriebsverlust sank auf Euro 25,8 Mio. (zweites Quartal: Euro 42,2 Mio.).

Nach Angaben von LetsBuyIt.com CEO Martin Coles sei der Grund des vorliegenden Rekordergebnisses auf die Konzentration auf zielgerichtete, kosteneffiziente Online-, Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten zurückzuführen. Außerdem profitiere das Unternehmen von den hohen durchschnittlichen Ausgaben und Wiederholungskäufen der Mitglieder, deren Anzahl mittlerweile die Millionengrenze überschritten hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...