Leoni weitet nach Fehlbetrag in 2009 Geschäftsvolumen aus

Dienstag, 4. Mai 2010 12:41
Leoni

NÜRNBERG (IT-Times) - Die Leoni AG (WKN: 540888) gab heute die Übernahme eines rumänischen Werks von AEES Power Systems bekannt.

Leoni, Hersteller von Kabeln und Kabelsystemen, welche unter anderem auch in der Telekommunikationsbranche zur Anwendung kommen, erhielt einen Auftrag zur Belieferung von Nutzfahrzeugen. Im Zuge dessen übernahm Leoni die Produktionsanlagen des Werks der AEES Power Systems Group im nordwestrumänischen Beiu? zum 1. April 2010.

Die AEES Power Systems Group gab Anfang des Jahres aufgrund von Umstrukturierungen die Belieferung zweier Lkw-Hersteller mit Kabelsätzen für Chassis und Batterien an Leoni weiter. Daher erwarb Leoni die Produktionsanlagen von AEES und hat 375 Mitarbeiter übernommen. Somit konnte Leonie die Produktion und Belieferung ab dem 1. April ohne Unterbrechung durchführen.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...