Leoni setzt auf außereuropäisches Geschäft

Kabelsysteme

Mittwoch, 17. Juli 2013 15:44
Leoni Logo

NÜRNBERG (IT-Times) - Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres stagnierte der Umsatz der Leoni AG, das Ergebnis ging zurück. Für das zweite Quartal ist man zwar optimistischer, insgesamt wertet man 2013 jedoch als Übergangsjahr.

Für das laufende Geschäftsjahr 2013 erwarte die Leoni AG einen Umsatz von etwas mehr als 3,7 Mrd. Euro (2012: 3,8 Mrd. Euro). Dieses Umsatzziel sei dank der guten Nachfrage nach Oberklasse-Autos in China und den USA realistisch. Dagegen seien die Hersteller in Europa weiter unter Druck, so Leoni- Vorstandschef Klaus Probst in einem Reuters-Interview, wie das Handelsblatt berichtet.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...