Lenovos Motorola lockt Kunden mit Discount-Angeboten

Smartphones

Mittwoch, 4. Februar 2015 13:04
MotorolaMobility.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die Lenovo-Tochter Motorola Mobility konnte im jüngsten Quartal mehr als zehn Millionen Smartphones verkaufen - ein neuer Rekord für das Unternehmen. Die Lenovo-Tochter steuerte damit 1,9 Mrd. Dollar zu den Lenovo-Gesamtumsätzen bei. Lenovo will seiner Tochter auch in China zum Durchbruch verhelfen und eine Reihe von Motorola-Smartphones auf den Markt bringen. In den USA startet derweil eine Sonderaktion mit Discount-Angeboten.

Kunden, die für 499,99 US-Dollar ein neues Motorola-Smartphone (Moto X oder Nexus 6)  in den USA kaufen, sollen einen Rabatt in Höhe von 100 US-Dollar erhalten. Kunden, die 249,99 Dollar für einen Kauf investieren, sollen einen Nachlass von 35 Dollar erhalten. Das Angebot ist auf der Motorola Devices Seite bis zum 14. Februar verfügbar. Die beliebten Moto G und Moto E Telefone sind allerdings bereits zu günstig, um einen Rabatt zu erhalten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...