Lenovo will Smartphone-Markt erobern

Montag, 3. September 2012 10:20
Lenovo Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Computerhersteller Lenovo plant zahlreiche Akquisitionen in unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Vor allem neue Märkte, wie etwa die Smartphone-Branche, will das Unternehmen erobern.

In der PC-Branche kommt Lenovo dem Ziel, Marktführer Hewlett Packard vom Thron zu stoßen, näher. Doch auch in neuen Geschäftsfeldern, wie dem Smartphone- oder dem Tablet-Markt, wollen die Chinesen Marktanteile für sich gewinnen.

In China verkaufte die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) im zweiten Quartal dieses Jahres bereits mehr Smartphones als der US-Konkurrent Apple. Im laufenden Geschäftsjahr, das am ersten April gestartet ist, plant Lenovo die Markteinführung von bis zu 40 Telefon-Modellen, wie der Nachrichtendienst Bloomberg berichtet. (kro)

Folgen Sie uns zum Thema Lenovo und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...