Lenovo will Smart TV-Geräte produzieren

Freitag, 15. April 2011 12:51
Lenovo Unternehmenslogo

HONGKONG (IT-Times) - Der chinesische Computerhersteller Lenovo will in den Smart TV Markt einsteigen.

Wie der Branchendienst DigiTimes mitteilte, wolle das Unternehmen dafür seine PC-System Einzelhandelskanäle nutzen. Die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) sei daher momentan im Gespräch hinsichtlich der Produktion mit diversen OEMS, wie beispielsweise Wistron oder Compal Electronics. Das Unternehmen hatte zuvor schon die Herstellung seiner Notebooks an Quanta Computer ausgegliedert und die Produktion seiner neuen 10.1 Inch Tablets-PCs an Compal Electronics abgegeben. Offenbar will das chinesische Hardware-Unternehmen Lenovo mit der Produktion der Smart TVs in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2011 starten.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...