Lenovo will Motorola Mobility-Übernahme zügig abschließen

Smartphones

Mittwoch, 15. Oktober 2014 10:14
Lenovo

PEKING (IT-Times) - Noch in diesem Jahr will Lenovo die Übernahme von Motorola Mobility vollständig über die Bühne bringen. 2,91 Mrd. US-Dollar zahlt der chinesische Computer-Hersteller an Google für die Mobiltelefon-Sparte.

Zhou Qingtong äußerte sich nach Angaben des US-Nachrichtendienstes Bloomberg optimistisch, dass das Vorhaben auch klappen werde. Für Übernahmen dieser Größenordnung sei eine Zeitspanne von sechs Monaten bis zu einem Jahr üblich, so der SCO von Lenovo. Im Januar 2014 wurde die Übernahme erstmalig angekündigt.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...