Lenovo will mit LaVie Z Apples MacBook die Stirn bieten

Laptops

Mittwoch, 13. Mai 2015 07:50
Lenovo LaVie

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender PC-Hersteller Lenovo hat jüngst seine neue LaVie Z Laptop-Reihe vorgestellt. Die neue Geräte-Generation wurde zusammen mit der japanischen NEC entwickelt und im Rahmen der CES 2015 im Januar präsentiert. Die LaVie Z Laptop-Familie ist deutlich leichter als Apples neue MacBook Generation und könnte dem Mac-Hersteller durchaus Marktanteile abjagen.

Lenovos LaVie Z wiegt umgerechnet nur 0,848 kg, während Apples neuer MacBook umgerechnet 0,921 kg auf die Waage bringt. Lenovo führt das superleichte Gewicht vor allem auf den Magnesium-Lithium-Rahmen zurück, während Apple bei seinem MacBooks auf einen Alu-Rahmen setzt. Das 13,3-Zoll große Display des LaVie Z sorgt für eine Auflösung von 2.500 x 1.440 Bildpunkten, während Apples 12-Zoll-MacBook mit einer Auflösung von 2.304 x 1.440 Pixeln aufwarten kann. Der Core i7 Chipsatz ist mit 2,4GHz getaktet und damit schneller als der Core M (1,1GHz) im MacBook. Beide Geräte verfügen über den gleichen RAM-Speicher (8 GB) und internen Speicher (256 GB). Mit 1.499 Dollar ist der Lenovo LaVie Z allerdings um 200 Dollar teurer als der MacBook.

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...