Lenovo will mit Compal bei Windows Notebooks kooperieren

Notebooks und Laptops

Donnerstag, 7. August 2014 13:47
Lenovo Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Chinas führender PC-Hersteller Lenovo befindet sich offenbar in Gesprächen bezüglich einer Kooperation mit dem Elektronikkonzern Compal Electronics, um pünktlich zum diesjährien Weihnachtsgeschäft Windows 8 Notebooks für 199 bis 249 US-Dollar auf den Markt zu bringen.

Dies will der Branchendienst DigiTimes aus der taiwanischen Zulieferindustrie erfahren haben. Da nur noch wenig Zeit für die Entwicklung, die Produktion und die Logistik bleibt, soll Lenovo COO Gianfranco Lanci direkt mit Compal President Ray Chen verhandeln. Lenovo stellte am Vortag sein neues Flagschiff-Smartphone Vipe Z2 Pro vor. (ami)

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...