Lenovo will in Indien expandieren

Donnerstag, 16. Juli 2009 10:06
Lenovo

(IT-Times) - Chinas führende PC-Hersteller Lenovo Group will seinen Vertrieb in Indien kräftig ausbauen. So plant das Unternehmen in diesem Jahr in mehr als 300 indischen Städten mit einer eigenen Verkaufsniederlassung präsent zu sein, nachdem man bislang in mehr als 100 Städten Flagge zeigt, berichtet Xinhuanet.com mit Verweis auf Aussagen von Lenovo India General-Manager Ba Bu.

Lenovo wollte ursprünglich nur 30 neue Stores in Indien eröffnen, um damit die Zahl seiner Niederlassungen auf 150 zu steigern. Die neuen Pläne legen eine aggressivere Gangart des Unternehmens nahe, um seinen Marktanteil in Asien weiter auszubauen.

Folgen Sie uns zum Thema Lenovo und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...