Lenovo will in den USA durchstarten

Computer-Hardware

Montag, 14. Mai 2012 18:00
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Lenovo will die eigene Marke besser platzieren und sich einen Namen auf dem Weltmarkt machen. Jetzt strecken die Chinesen ihre Fühler in die USA aus.

Gemeinsam mit dem US-amerikanischen Telekommunikationsunternehmen VeriFone Systems entwickelt die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) ein mobiles Bezahlsystem, das anschließend an US-amerikanische Händler verkauft werden soll. Für den konventionellen Hardwarehersteller Lenovo ist dies völlig neues Terrain. Offenbar will man nicht zu einseitig arbeiten und so den Anschluss an den Wettbewerb verpassen.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...