Lenovo will im Mittleren Osten expandieren

Dienstag, 15. April 2008 15:25
Lenovo

DUBAI - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo Group Ltd (WKN: 894983) will verstärkt außerhalb Asiens nach geeigneten Übernahmezielen Ausschau halten und in Märkte wie dem Mittleren Osten und in die Türkei expandieren.

Insbesondere will Lenovo in Märkte stärker Fuß fassen, in denen die Computernutzung noch nicht so stark verbreitet ist. Dies soll auch durch Zukäufe geschehen. „Wir können größere Akquisitionen durch Barmittel, durch Aktienverkäufe oder die Ausgabe von Anleihen bewerkstelligen“, erklärt Lenovo-Finanzchef Wong Wai Ming gegenüber Reportern in Dubai.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...