Lenovo wieder mit Übernahme-Hunger

Server

Donnerstag, 5. Dezember 2013 12:04
Lenovo Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Lenovo plant Akquisitionen im Server Geschäft. Der chinesische Technologiekonzern will in Zukunft verstärkt auf Unternehmenskunden setzen.

Nachdem Lenovo auf dem Markt für PC´s nun letztendlich am bisherigen Platzhirsch Hewlett-Packard Co. vorbeiziehen konnte, wollen die Chinesen in Zukunft einen Fokus auf das Servergeschäft mit Unternehmenskunden setzen. Roy Guillen, Vizepräsident der Enterprise Product Group bei Lenovo, will das Servergeschäft insbesondere durch Übernahmen vorantreiben. Mögliche Kandidaten nannte er nicht. Anfang des Jahres machten bereits Gerüchte die Runde, dass Lenovo an einer Akquisition der x86 Server-Unit der IBM interessiert sei. Seit 2008 ist Lenovo auch im Server-Geschäft tätig und etabliert die eigenen Produkte in den Bereichen Server, Software, Netzwerke und Storage.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...