Lenovo unterzeichnet IT-Kooperation

IT-Dienstleistungen

Freitag, 16. Januar 2015 10:53
Lenovo

PEKING (IT-Times) - Lenovo will sich im Bereich IT-Services besser aufstellen. Der größte chinesische PC-Hersteller geht aus diesem Grund eine Kooperation mit Zenoss ein.

Mit der strategischen Partnerschaft will Lenovo sich vor allem im Bereich Unified Monitoring stärken und den eigenen Kunden verbesserte IT-Analysen liefern. Die Angebote von Zenoss sollen in die Lenvovo-Server x86 integriert werden. Über finanzielle Details machte indes keins der beiden Unternehmen Angaben.

Weiterhin plant die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) offenbar, die neue Einheit Shenqi an die Börse zu bringen. Lenovo will in Zukunft verstärkt Smartphones und smarte Haushaltsgeräte vertreiben. (evd/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Lenovo, Hardware und/oder Server via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Server

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...