Lenovo und Qualcomm schließen Patent-Lizenz-Abkommen für 3G und 4G Mobilfunk-Technologie

CDMA-Patente

Freitag, 19. Februar 2016 11:41
Lenovo Vibe X3

BEIJING (IT-Times) - Der US-amerikanische Chiphersteller Qualcomm und der chinesische PC- und Smartphone-Produzent Lenovo Group haben eine Vereinbarung für die Lizenzierung von 3G und 4G Patenten in China erzielt.

Die Übereinkunft betrifft sowohl Lenovo Geräte unter Motorola auch unter der Lenovo-Marke. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Lenovo Lizenzen für die Entwicklung, Herstellung und den Verkauf von 3G (WCDMA und CDMA2000) und 4G (LTE-TDD, TD-SCDMA und GSM) Geräten.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...