Lenovo und NEC wollen fünf Prozent am japanischen PC-Markt

Dienstag, 5. Juli 2011 08:01
Lenovo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo und die japanische NEC Corp of Japan wollen ihren kombinierten Marktanteil im japanischen PC-Markt in drei Jahren über ihr gemeinsames Joint Venture auf fünf Prozent heben, so Reuters.

Beide Unternehmen wollen das Joint Venture dazu nutzen, um ihre Gewinnmargen und Marktanteile auf dem Weltmarkt weiter auszubauen. Im japanischen Markt dürfte dies allerdings schwierig werden. Die Marktforscher aus dem Hause IDC rechnen in diesem Jahr mit einem Rückgang des japanischen PC-Marktes um 9,2 Prozent auf 14,3 Millionen Einheiten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...