Lenovo: Übernahme von BlackBerry möglich, aber unwahrscheinlich

Smartphone-Markt

Donnerstag, 18. Juni 2015 09:46
Lenovo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Personal Computer-Hersteller Lenovo schließt eine Übernahme von BlackBerry nicht aus. Das Unternehmen hat in den letzten acht Jahren fünf Akquisitionen getätigt. Unter anderem wurde bereits der US-Mobiltelefonhersteller Motorola Mobility übernommen.

Nunmehr gibt es erneut Gerüchte über eine mögliche Übernahme des kanadischen Smartphone-Herstellers BlackBerry. Lenovo-Manager Aymar de Lencquesaing stellte klar, dass eine Übernahme von BlackBerry das Unternehmen bezüglich Smartphones eher aufspalten würde.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...