Lenovo-Tochter Motorola will offenbar in Indien produzieren

Smartphone-Fertigung

Mittwoch, 29. Juli 2015 08:39
MotorolaMobility.gif

NEU DELHI (IT-Times) - Die Lenovo-Tochter Motorola will offenbar auf den Indien-Zug aufspringen und erwägt einen Medienbericht zufolge die Smartphone-Produktion in Indien aufzunehmen. Eine Entscheidung darüber soll in Kürze fallen, wie sich Motorola-Manager Marcus Frost gegenüber dem The Financial Express äußerte.

Die Lenovo-Tochter fertigt derzeit seine Smartphones hauptsächlich in China und in Lateinamerika. Zudem besteht eine Produktionseinheit in Chennai in Indien, jedoch ist hier die Produktion seit mehreren Jahren ausgesetzt, wie es heißt.

Zuvor hatten bereits Samsung und HTC angedeutet, künftig auch in Indien produzieren zu wollen. Auch Sony erwägt offenbar diesen Schritt. Die Lenovo-Tochter präsentierte am Vortag die neue Generation des Moto G Smartphones. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...