Lenovo-Tochter Motorola bringt Moto Maker nach Indien

Smartphones

Montag, 15. Juni 2015 17:01
Lenovo

NEU DELHI (IT-Times) - Nachdem die Lenovo-Tochter Motora seinen Moto Maker Service bereits nach China gebracht hat, startet der Smartphone-Personalisierungsdienst nunmehr auch in Indien. Motorola will diesen Service weltweit ausrollen und ist mit der Markteinführung zum 15. Juni in Indien einen Schritt weiter.

Die entsprechende Markteinführung von Moto Maker verkündete Motorola India auf seinem Twitter Account. Über Moto Maker können Kunden ihr Moto X Smartphone individuell gestalten. Diese Gestaltung des Smartphones beschränkt sich nicht nur auf verschiedene Farben, sondern umfasst auch verschiedene Materialen wie zum Beispiel Leder und Holz.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...