Lenovo streicht wegen Verlusten die Dividende

Mittwoch, 11. Februar 2009 15:06
Lenovo Unternehmenslogo

HONGKONG - Der chinesische Computerhersteller Lenovo (WKN: 894983) geht nicht davon aus, dass die Nachfrage in den USA und in Europa in diesem Jahr noch anziehen wird. Zuversichtlicher ist das Unternehmen in Märkten wie China. Das berichtet der US-Nachrichtendienst Bloomberg.

Man geht bei Lenovo aber davon aus, dass insgesamt betrachtet erst im nächsten Jahr mit Wachstum zu rechnen sei. Nachdem Lenovo in der vergangenen Woche erstmalig seit drei Jahren wieder Verluste verkünden musste, wolle man nun schneller als bislang geplant in Wachstumsmärkten investieren.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...