Lenovo setzt auf Intel-Produkte

Prozessoren

Freitag, 13. April 2012 11:48
Lenovo Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - Die Gerüchteküche brodelt. Taiwanische Zulieferer sehen Lenovo als neuen Hauptpartner von Intel.

Intel will offenbar seine Position im Tablet und Smartphone Bereich ausbauen. Lenovo habe auf dem Intel Developer Forum in Beijing, China, bekannt gegeben, dass man das Smartphone K800 präsentieren wolle. Das K800 sei das erste Smartphone weltweit, das mit der Intel Medfield Plattform ausgestattet sei. Im Mai 2012 soll das Gerät in Kooperation mit China Unicom auf dem chinesischen Markt eingeführt werden.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...