Lenovo schnappt sich ehemaligen Acer-Chef

Montag, 19. September 2011 11:59
Lenovo Unternehmenslogo

HONGKONG (IT-Times) - Die chinesische Lenovo Group will das Engagement in Europa weiter ausbauen. Dazu konnte das Unternehmen einen neuen Berater für sich gewinnen, der kommt vom Wettbewerber Acer.

Gianfranco Lanci war als CEO der taiwanesischen PC-Herstellers Acer tätig. Nun will er den chinesischen Wettbewerber Lenovo unterstützen. Hier soll er als Berater die Präsenz und das Marketing von Lenovo in Europa vorantreiben. Dabei soll insbesondere die Integration der Medion AG im Fokus stehen. In seiner Zeit bei Acer hatte Lanci Marketing und Vertrieb im europäischen Markt ausgebaut, sodass sich die Situation zwischen Acer und der Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) auf dem europäischen Markt zuspitzen könnte.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...