Lenovo: Nachfragenrückgang von PCs in ganz Europa

Mittwoch, 20. Oktober 2010 18:26
Lenovo

HELSINKI (IT-Times) - Der chinesische Computerhersteller Lenovo Group Ltd. gab in einem Interview bekannt, dass die Nachfrage nach PCs am Ende des abgeschlossenen Quartals ein wenig abgeflaut sei. Der allmähliche Rückgang sei allerdings ein gesamteuropäisches Phänomen.

In dem Interview, das die Nachrichtenagentur Reuters geführt hat, deutete das Unternehmen darauf hin, dass der Rückgang primär bei Endverbrauchern und kleinen bis mittelständigen Unternehmen mit Sitz in Westeuropa zu verzeichnen war. Lenovo plane den Verkaufsstart von Tablets zu Beginn des nächsten Jahres. Ab März 2011 sollen dann die Geräte auf den wichtigsten Märkten zur Verfügung stehen, wenn gleichzeitig eine neue Version von Googles Android Software heraus kommt.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...