Lenovo kauft Dell-Fabriken nicht

Dienstag, 9. September 2008 12:13
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo Group (WKN: 894983) hat sich zu den Gerüchten bezüglich einer Übernahme von Dell-Fabriken geäußert.

Der Haupttenor der Aussage des viertgrößten PC-Herstellers der Welt ist dabei ein einfaches aber klares Nein. Der Aussage vorausgegangen waren Gerüchte, dass Lenovo die Computerfabriken, welche Dell verkaufen will, übernehmen könnte. Die Lenovo Group hatte vor einigen Jahren bereits die Produktion der IBM-Notebooks übernommen.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...