Lenovo investiert Milliardenbetrag in Smartphone-, PC- und Enterprise-Geschäft

Unternehmensstrategie

Freitag, 18. März 2016 11:20
Lenovo - R&D Center

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische PC- und Smartphone-Hersteller Lenovo Group Ltd. möchte seinen Wachstumskurs fortsetzen und zu diesem Zwecke weitere Investitionen tätigen. Dies verkündete der Geschäftsführer für den Bereich Australien, Matt Codrington.

Gegenüber dem Branchendienst ZDNet.com teilte Codrington mit, dass Lenovo dem härteren internationalen Wettkampf durch weitere Investitionen entgegentreten wolle. Das Forschungs- und Entwicklungsbudget betrage demnach in 2016 über 1,2 Mrd. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...