Lenovo: Gute Aussichten für x86-Server

Server

Donnerstag, 4. Dezember 2014 12:19
Lenovo

PEKING (IT-Times) - Gute Nachrichten für Lenovo: Der Markt für Server ist im dritten Quartal 2014 moderat gewachsen und der chinesische Technologie-Konzern konnte profitieren.

Die Übernahme der Low End-Server-Unit von IBM scheint sich für Lenovo auszuzahlen. Die Marktforscher aus dem Hause International Data Corporation (IDC) haben im Rahmen des Worldwide Quarterly Server Tracker errechnet, dass der weltweite Umsatz mit Servern im dritten Quartal 2014 um 4,8 Prozent gestiegen ist. Dabei seien die Umsätze der vier größten Server-Produzenten in China Inspur, Huawei, Lenovo und Sugon mit 35 Prozent schneller gewachsen als der Markt. Die Nachfrage nach x86-Servern, die das Kernprodukt der durch Lenovo übernommenen Low End-Server-Sparte von IBM sind, ist den Angaben der IDC zufolge im dritten Quartal 2014 um 11,6 Prozent gestiegen.

Meldung gespeichert unter: Server

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...