Lenovo goes Thailand

Montag, 3. Juli 2006 00:00

PEKING - Der chinesische PC- und Elektronikkonzern Lenovo Group (WKN: 894983<LHL.FSE>) wird zukünftig seine Produkte auch auf dem thailändischen Markt vertreiben.

Auf einer Messe in Bangkok präsentierte das Unternehmen eine Vielzahl von Elektronikartikeln, die zukünftig auf dem thailändischen Markt vertrieben werden sollen. Darunter unter anderem auch MP3-Player, digitale Kameras, Flash Drives sowie Web-Kameras. Laut Angaben des Unternehmens sei das Eindringen in den thailändischen Markt nur der erste Schritt weiterer Expansionsvorhaben. Zudem wurde bekannt, dass Lenovo ICC International authorisiert habe, Allein-Distributor der eigenen Produkte in Thailand, Kambodscha und Laos zu werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...