Lenovo geht in die Low-Cost-Offensive bei Tablets

Tabelts und PCs

Mittwoch, 3. September 2014 12:56
Lenovo

BERLIN (IT-Times) - Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin stellt Lenovo Tablets und PCs vor. Dabei konzentriert sich der chinesische PC-Hersteller vor allem auf verbesserte Features im Bereich der Niedrigpreis-Tablets.

Unter anderem stellte Lenovo das Android-Tablet Tab S8 vor, das mit einem im Vergleich zu seinen Vorgängern aufgewerteten Innenleben für 199 US-Dollar in die US-amerikanischen Läden kommt. Es ist acht Zoll groß und verfügt über 16 GB Speicherkapazität, eine 1,6 Megapixel-Kamera, einen Intel-Prozessor und optional LTE. Mit dem Tab 8 will Lenovo seinen Wettbewerbern auf dem schwierigen Tablet-Markt begegnen.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...