Lenovo bringt 4G-Smartphone im Niedrigpreis-Segment nach Indien

Neuheiten

Montag, 17. August 2015 12:21
Lenovo

PEKING (IT-Times) - Der weltweit führende PC-und Smartphone-Hersteller Lenovo möchte sich offenbar weiter auf dem indischen Markt etablieren. Nun soll ein weiteres 4G-Smartphone an den Mann gebracht werden.

Bereits das A6000+, das A7000 sowie das K3 Note hatten für gute Zahlen im bevölkerungsmäßig zweitgrößten Land der Erde gesorgt. Als nächstes mobiles Endgerät wird voraussichtlich das A2010, welches in Vietnam bereits vorgestellt wurde, auch in Indien erhältlich sein.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...