Lenovo beendet Sponsorentätigkeit nach 2008

Mittwoch, 5. Dezember 2007 18:11
Lenovo

Wie Lenovo heute bekannt gab,  plant der chinesische PC-Hersteller das chinesische Olympia-Team nicht mehr über den Sommer 2008 hinaus unterstützen. Nach den Olympischen Spielen werde man von der Sponsoren-Tätigkeit zurücktreten.

Wie Lenovo bekannt gab, überprüfe man gerade die weltweiten Marketing-Tätigkeiten. In diesem Zusammenhang sei man zu dem Schluss gekommen, nicht länger als bis 2008 als Sponsor auftreten zu wollen. Zwar habe die Unterstützung des Olympischen Spiele dazu beigetragen, Lenovo als internationale Marke bekannter zu machen, langfristig sei der Nutzen allerdings zu gering.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...