Lenovo adressiert Spiele-Markt - Mitglied in der Open Gaming Alliance

Gaming-PCs

Freitag, 3. Juli 2015 11:22
Lenovo

PEKING (IT-Times) - Die Non-Profit-Vereinigung Open Gaming Alliance (OGA) hat ein neues, prominentes Mitglied in seinen Reihen begrüßen dürfen: Der chinesische Personal Computer-Hersteller Lenovo Group ist ab sofort ein Teil der OGA.

In der Vereinigung, welche sich auf die Spieleindustrie fokussiert, gesellt sich die Nummer Eins in Sachen Personal Computer (PC) zu namhaften Unternehmen wie Logitech, Dell (Alienware), Razer und einigen weiteren Experten des Gaming-Sektors.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...