Leiterplattenmarkt zieht im März 2010 kräftig an

Montag, 21. Juni 2010 15:48
ZVEI_logo.gif

Frankfurt am Main, 21. Juni 2010 – Der März-Umsatz der Leiterplattenhersteller in Deutschland lag um 16,7 Prozent über dem im Februar 2010, berichtet der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems. Gegenüber dem Vorjahresmonat lag er 43,5 Prozent höher. Das Umsatzwachstum zeigt sich auch auf Quartalsbasis: Im ersten Quartal 2010 wurde 29 Prozent mehr Umsatz erzielt als im gleichen Vorjahreszeitraum. Es knüpft damit an das Volumen im Jahr 2008 an.

Auch die schon guten Auftragseingänge im Februar wurden im März nochmals um 19 Prozent übertroffen. Der Auftragseingang hatte damit einen Wert wie zuletzt im Jahr 2000 und lag damit um 25 Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre. Das erste Quartal schloss mit einem Plus von 113 Prozent gegenüber dem Vorjahr ab.

Meldung gespeichert unter: ZVEI

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...