Legend steigert PC-Verkauf um 45 Prozent

Donnerstag, 10. Mai 2001 17:00

Der größte chinesische Computerhersteller Legend Holdings (Hongkong: 0992, WKN:894983<LHL.FSE>) hat im seinem vierten Quartal des Geschäftsjahres bis Ende März 2001 610.000 PCs verkauft. Das ist eine Steigerung von 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dies teilte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag mit.

Am Donnerstag war während des Handels ein Research Report des Investmentbrokers Dao Heng Securities veröffentlicht worden, der die Verkaufszahlen von Legend im gleichen Zeitraum auf 596.000 Stück schätzte. Wegen Bedenken, dass die Nachfrage im PC-Bereich nachlassen könnte, wurde Legend von den Analysten auf "Hold" gestuft, worauf die Aktien an der Hongkonger Börse um 5,6 Prozent sanken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...