Legend steigert Gewinn um 16 Prozent

Dienstag, 12. November 2002 09:01

Legend Holdings Ltd. (Hongkong, HKEX: 0992; WKN: 894983), der größte chinesische Hersteller von Personal Computern, hat am Dienstag die aktuellen Zahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht. Nach Angaben des Unternehmens ist es in der Berichtsperiode gelungen, den Gewinn um 16 Prozent zu steigern. Damit wurden, auf Grund der Gesteigerten Nachfrage seitens der Unternehmen und Schulen, die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Das Nettoeinkommen steigt in den ersten sechs Monaten auf 524,2 Mio. HK-Dollar (67,4 Mio. US-Dollar) oder 6,97 Cents pro Aktie. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Nettoeinkommen in Höhe von 453,4 HK-Dollar erreicht, dies entspricht 5,95 Cents pro Aktie. Damit liegen die Zahlen über der durchschnittlichen Schätzung der Analysten, die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragt wurden. Analysten prognostizierten ein Nettoeinkommen 513,2 Mio. HK-Dollar. Die Umsätze fallen im ersten Halbjahr von 11,5 Mrd. HK-Dollar auf 10,4Mrd. HK-Dollar.

Steigende Nachfrage seitens der Schulen helfen Legend auf dem drittgrößten PC-Markt der Welt zu bestehen, sagte ein Analyst. Legend erhöhte die Lieferungen an Bildungsanstalten und kleine Unternehmen, als im letzten Jahr die Nachfrage der privaten Konsumenten rückläufig wurde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...