Legend bringt Tochtergesellschaft an die Börse

Montag, 14. Mai 2001 10:43

Legend Holdings (Hongkong: 0992, WKN: 894983<LHL.FSE>): Der größte PC-Hersteller in China kündigte am Montag an, dass es seine Tochtergesellschaft Digital China an die Börse bringen wird. Hierfür wird Legend Holdings neue Aktien im Wert von 2,27 bis 2,79 Mrd. Dollar ausgeben. Digital China vertreibt PCs ausländischer Marken in China, und bietet Systemintegration sowie weitere Dienstleistungen und Produkte an.

Einzelheiten des Börsenganges wurden von Legend noch nicht veröffentlicht. Die Anteilseigner von Legend werden Aktien von Digital China Holdings im Wert von 3 bis 3,68 Dollar erhalten. Noch heute wird die Zustimmung der Aktionäre von Legend auf dem heute stattfindenden Jahrestreffen erwartet. (ako/huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...