LDK Solar verklagt Canadian Solar

Donnerstag, 2. September 2010 08:10
LDK Solar Co.

XINYU CITY (IT-Times) - Der chinesische Solar-Waferhersteller LDK Solar an den kanadischen Solarkonzern Canadian Solar verklagt. Die Chinesen werfen den Kanadier Vertragsbruch vor, nachdem die beiden Firmen im Jahr 2008 ein 10-jähriges Lieferabkommen geschlossen hatten.

In diesem Rahmen sollte LDK Solar Solar-Wafer mit einer Leistung von 800 Megawatt an Canadian Solar bis zum Jahr 2018 liefern. Allein in den nächsten Jahren sollten jährlich Solar-Wafer mit einer Kapazität von 80 Megawatt an Canadian Solar gehen. Laut LDK Solar ist Canadian Solar aber den Vertragskonditionen (Abnahme oder Bezahlung) nicht nachgekommen. LDK Solar fordert nunmehr Schadensersatz vor der China International Economic and Trade Arbitration Commission in Shanghai, wie es heißt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema LDK Solar Co. und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: LDK Solar Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...