LDK Solar trennt sich von Minderheitsbeteiligung

Dienstag, 7. Juni 2011 17:50
LDK Solar Co.

XINXU CITY (IT-Times) - Der Hersteller von Photovoltaik-Anlagen, LDK Solar, hat den Verkauf von Minderheitsbeteiligungen im Polysilizium-Sektor abgeschlossen.

Die LDK Solar Co. Ltd. (WKN: A0MSNX) hat ihre Minderheitsbeteiligung am Polysilizium-Tochterunternehmen LDK Silicon & Chemical Technology Co. Ltd. für 240 Mio. US-Dollar an Tochterunternehmen staatlicher Banken sowie der China Construction Bank Corp. verkauft. Weitere Käufer sind ein Tochterunternehmen der Chinese Development Bank und CITP Advisors, eine Fonds Management Company, die zur staatlichen Bank of China gehört. Damit verkauft LDK Solar einen Aktienanteil von 18,46 Prozent an dem Tochterunternehmen und behält selbst 81,54 Prozent. Der Vertrag wurde bereits am 30. Dezember 2010 unterzeichnet.

Meldung gespeichert unter: LDK Solar Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...