LDK Solar: Thailand-Auftrag als Hoffnungsschimmer für den SolarWorld-Rivalen

Solarmodule

Montag, 22. April 2013 18:18
LDK Solar Co.

XINYU (IT-Times) - LDK Solar kann sich über einen Auftrag aus Thailand freuen. Eine dortige Solargesellschaft orderte in großem Stile Solarmodule bei dem angeschlagenen chinesischen Photovoltaik-Unternehmen.

So soll LDK Solar Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 63 MW in das südostasiatische Königreich liefern. Auftraggeber ist die thailändische EA Solar Nakornsawan Co. Ltd., ein führender Entwickler von Solarprojekten in Thailand. Die Auslieferung der bestellten Solarmodule soll im August dieses Jahres starten. Über das finanzielle Volumen machte die LDK Solar Co. Ltd. (WKN: A0MSNX) keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: LDK Solar Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...