LDK Solar kassiert die Prognose - deutlich geringerer Umsatz erwartet

Freitag, 19. August 2011 13:12
LDK Solar Co.

XINYU CITY (IT-Times) - LDK Solar hat sowohl die Quartals- als auch die Jahresprognose für Umsatz und Absatzmenge drastisch nach unten korrigiert. Bereits in den ersten drei Monaten dieses Jahres musste der chinesische Hersteller von Photovoltaik-Produkten und Solar-Wafern die ursprünglichen Umsatzerwartungen deutlich senken.

Statt bislang 710 Mio. bis 760 Mio. US-Dollar erwartet LDK Solar Co. Ltd. (WKN: A0MSNX) im zweiten Quartal 2010 jetzt nur noch Umsatzerlöse von 480 Mio. bis 500 Mio. Dollar. Die Guidance für die erwartete Absatzmenge an Wafern senkte LDK Solar von bislang 500 bis 550 MW auf nunmehr 410 bis 430 MW. Die Quartalsprognose für Module musste das chinesische Solarunternehmen von 200 bis 220 MW auf 75 bis 80 MW nach unten berichtigen.

Meldung gespeichert unter: LDK Solar Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...