LCD TV-Markt in den USA boomt weiter

Freitag, 6. November 2009 17:11
Samsung Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Schon im vierten Quartal 20009 dürften allein in den USA acht Mio. LCD-TV-Fernseher verkauft werden, so die Marktforscher aus dem Hause iSuppli. Dies wäre ein Zuwachs von 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Daneben erwarten die iSuppli-Experten weiter fallende Preise für LCD TV-Flachbildfernseher. Zum Beginn des Feiertagsgeschäfts (Black Friday) dürften die Preise für Marken LCD-Fernsehgeräte (32-Zoll) auf bis zu 299 US-Dollar fallen. 42-Zoll große Geräte dürften dann bei 499 US-Dollar gehandelt werden, glauben die Analysten.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...