Lawson Software schluckt Software-Einheit von Freeborders

Montag, 17. März 2008 18:07

ST. PAUL - Der US-Softwarehersteller Lawson Software (Nasdaq: LWSN, WKN: A0JL0Y) hat die Product Lifecycle Management (PLM) Division des in San Francisco ansässigen Softwarespezialsiten Freeborders übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Mit der Übernahme der Softwareeinheit will Lawson sein Produktangebot im Bereich Firmenkunden-Software weiter stärken. Bei Freeborders verbleiben entsprechende Technologien und Outsourcing-Services der Einheit.

Meldung gespeichert unter: Lawson Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...