Lastminute.com kauft Anteil an Lufthansa-Reisebürokette

Montag, 10. Juni 2002 12:41

Der Betreiber des Online Reiseportals Lastminute.com ( London: LMC<LMC.ISE>, WKN: 936071<LMT.FSE> ) hat heute in München mitgeteilt, dass das Unternehmen für rund 2,4 Mio. britische Pfund 20 Prozent an der Lufthansa-Reisebürokette City Center Online kaufen wird.

Grund für den Kauf ist, dass Lastminute.com sich zukünftig zum größten deutschen Online-Reisebüro entwickeln wolle. LCC betreibt neben den mehr als 300 Filialen in Deutschland zusätzlich ein Internetportal, über das Kunden dann ihre Reise auch online buchen können.

Die Aktie von Lastminute.com kann von der Nachricht derzeit nicht profitieren und verliert im Frankfurter Handel bis Mittag knapp 3,1 Prozent auf 1,26 Euro. (cch)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...