Land NRW will Nokia verklagen

Dienstag, 11. März 2008 11:06
Nokia

DÜSSELDORF - Laut einem Bericht des Handelsblatts kommen durch die Schließung des Bochumer Werks einige Forderungen auf den finnischen Mobiltelefonhersteller Nokia Oyi (WKN: 870737) zu.

So fordert das Land Nordrhein-Westfalen angeblich rund 60 Mio. Euro von Nokia. Die Finnen haben Subventionsauflagen nicht erfüllt und zudem nicht die vereinbarte Zahl an Arbeitsplätzen geschaffen, so zumindest das Land. Letzteres war bereits kurz nach der Schließung des Werkes bemängelt worden. Nokia hatte dazu jedoch verlauten lassen, dass diese in Form von Zeitarbeitsplätzen verfügbar gestellt worden sind.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...