Lam Research verdoppelt Umsatz in der ersten Jahreshälfte

Donnerstag, 27. Januar 2011 18:47
Lam Research

FREMONT (IT-Times) - Der US-Halbleiterausrüster Lam Research Corp. hat die ungeprüften Zahlen für das zweite Quartal und die erste Jahreshälfte des Geschäftsjahres 2010/2011 herausgegeben.

Die Lam Research Corp. (NASDAQ: LRCX, WKN: 869686) konnte im zweiten Quartal des Geschäftsjahres einen Umsatz von 870,71 Mio. US-Dollar aufweisen. Im Vorjahr hatte der Umsatz noch 487,17 Mio. US-Dollar betragen. Das operative Ergebnis betrug 241,10 Mio. US-Dollar zu 91,34 US-Dollar im Vorjahresquartal. Lam Research wies ein EBIT (Ergebnis vor Steuern) von 242,14 Mio. US-Dollar aus, im Vorjahr hatte sich das EBIT auf 91,29 Mio. US-Dollar belaufen. Das Nettoergebnis im zweiten Quartal bezifferte sich auf 221,85 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 69,574 Mio. US-Dollar). Damit steigerte sich der Gewinn pro Aktie auf 1,80 US-Dollar, im Vorjahr waren es noch 0,55 US-Dollar Gewinn pro Aktie.

Meldung gespeichert unter: Lam Research

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...