Lam Research legt glänzende Zahlen vor

Mittwoch, 25. Juli 2007 00:00

FREMONT - Der US-Halbleiterausrüster Lam Research Corp. (Nasdaq: LRCX, WKN: 869686) konnte im jüngsten Quartal glänzen und gab erste Quartalergebnisse bekannt.

Demnach lag der Umsatz nach 650,3 Mio. US-Dollar im Vorquartal nun bei 678,5 Mio. Dollar. Die Lieferungen wurde mit 694 Mio. Dollar angegeben. Als wichtigster Markt behauptet sich Asien Pazifik. Hier konnte ein Umsatzanteil von 47 Prozent erzielt werden, in den USA waren es 16 Prozent, beim Kunden-Schlusslicht Europa kam Lam Research gerade mal auf sieben Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...