Lam Research: Ergebnis bricht ein

Halbleiterausrüstung

Donnerstag, 18. Oktober 2012 17:42
Lam Research

FREMONT (IT-Times) - Obwohl der Umsatz erheblich anstieg, konnte das Quartalsergebnis von Lam Research nicht mithalten. Der US-amerikanische Halbleiterhersteller musste herbe Verluste ausweisen.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete Lam Research Umsätze in Höhe von 906,89 Mio. US-Dollar im Vergleich zu 680,44 Mio. US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis hingegen sank drastisch von 99,40 Mio. Dollar auf 16,71 Mio. Dollar. Das Ergebnis vor Steuern betrug im genannten Quartal 6,77 Mio. Dollar, in der Vorjahresspanne 87,33 Mio. Dollar. Übrig blieb ein Nettoergebnis von 2,77 Mio. Dollar, welches weit unter Wert im Jahr 2011 von 71,84 Mio. Dollar lag. Pro Aktie wurde in 2012 so ein Ergebnis von 0,02 Dollar pro Aktie erzielt, in 2011 waren es noch 0,58 Dollar.

Meldung gespeichert unter: Lam Research

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...