Kyocera reklamiert neuen Wirkungsgrad-Weltrekord für sich

Freitag, 12. Februar 2010 15:56
Kyocera

KYOTO (IT-Times) - Der japanische Elektronikkonzern Kyocera vermeldet einen neuen Wirkungsgradrekord bei multikristallinen Solarmodulen. Demnach weisen die mit 54 Zellen bestückten Solarmodule einen Wirkungsgrad von 16,6 Prozent auf.

Diesen Rekord habe man durch die weitere Optimierung der „Black Contact“ Technologie erreicht, so Kyocera. Zuvor hatte das japanische Unternehmen bereits bei individuellen Solarzellen im Entwicklungsstadium Wirkungsgrade von 18,5 Prozent erreichen können. (ami)

Meldung gespeichert unter: Kyocera

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...